Manipulation von Fußballspielen

David Aguilar Verdú, Vorstandsvorsitzender von Eldense und Schuhunternehmer in Elda, hat am Montag bei der Nationalen Polizeistation in seiner Stadt eine Beschwerde gegen die Spieler seiner Mannschaft wegen angeblicher Manipulation bei der 0:12-Niederlage gegen Barça B im Miniestadi eingereicht. Dem Verdacht des Anführers zufolge könnte 10bet hinter dem skandalösen Ergebnis stehen, dass sein Team in die katalanische Hauptstadt gepasst hat.

Der Präsident des Vereins aus Alicante, der Colista des zweiten B, hat dieser Zeitung seine Empörung über das Verhalten seiner Spieler in den letzten Spielen der Liga gezeigt, da man vermutet, dass die “Unregelmäßigkeiten” in den Spielen über die Punktzahl vom letzten Samstag hinausgehen, da sie bereits seltsames Verhalten in den Niederlagen gegen Cornellà (3-1) und gegen Gavà (0-1) gesehen haben, obwohl in diesem letzten Spiel die Quote für Wetten geschlossen wurde. Auch Spieler Cheik Saad hat in RAC-1 behauptet, dass er die Namen der an der angeblichen Bestechung beteiligten Mannschaftskameraden kennt und dass er ihnen “wenn sie mich es ihnen sagen lassen” wird. Saad fügte hinzu, dass er Drohungen erhalten habe und dass “der Trainer mit Sicherheit etwas weiß”.

“Es geht um vier Spieler. Unter den Beteiligten ist auch ein Anführer”, fügte der Fußballspieler hinzu, der Minuten vor Beginn des Spiels nicht in den Startlöchern stand, als er zunächst zu den Auserwählten gehörte, die sich gegen die azulgrana-Niederlassung gestellt hatten, die sich von jeglicher Beteiligung an den Ereignissen befreit hatte. Saad sagte auch, dass er sich weigerte, in der zweiten Halbzeit zu spielen, als die Niederlage bereits eine Tatsache war.

Aguilar Verdú, der Führer der Eldense, hat am Montag eine Pressekonferenz in seiner Stadt einberufen, um mehr Informationen zu dem zu geben, was bereits als Skandal in vollem Umfang wahrgenommen wird.

Fürs Erste, der Verein aus Alicante, mehr als 20 Punkte von der Rettung bleibt im Wettbewerb – am nächsten Wochenende wird Sabadell Gesicht – obwohl es nicht ausgeschlossen ist, dass in dieser Woche beginnt eine Säuberung der Spieler mit Entlassungen fulminante.

Bislang wurden in dieser Saison bis zu 52 Spieler eingestellt und nur noch ein Spieler ist im letzten Jahr dabei. Es gab sechs Trainer, obwohl der Verantwortliche ein italienischer Staatsbürger ist, der nicht über die nötigen Unterlagen verfügt, um als Fußballtrainer zu arbeiten, und der Filippo Vito di Piero heißt und in der Miniestadi-Bank als “Verantwortlicher für die Ausrüstung” tätig war.

Der Vorstandsvorsitzende versucht auch, das Verhältnis zu der italienischen Investmentgruppe (deren Pläne und Unternehmen unbekannt sind), die sich finanziell an der Mannschaft beteiligt und die Verantwortung für die Einstellung von Spielern übernommen hat, zu brechen. Neben den Spaniern gibt es Spieler verschiedener Nationalitäten im Kader. Konkret gibt es Spieler aus Italien, Belgien, Frankreich, Großbritannien, Argentinien, Holland, Mauretanien, Brasilien, Polen, Senegal, Deutschland und Albanien.

Madrid macht weiterhin Geschichte

Real Madrid hat den ersten Schritt getan, um die Champions League wieder zu gewinnen. Es scheint mehr als unmöglich, aber Betvictor hat gezeigt, dass in Madrid alles passieren kann. Es schien schwierig für sie, zwei in Folge zu gewinnen, und es war undenkbar, drei in Folge zu gewinnen, aber das war das Ende der Geschichte. Wenn er diesen gewinnt, wird er vierzehnter in seiner Siegerliste, vierter in Folge und fünfter der letzten sechs, an denen er teilgenommen hat. Fast nichts.

Wir wissen nicht, ob es an den Kontakten von Florentino Pérez mit der UEFA lag oder einfach an der Chance der Bälle in der Auslosung, die sie zwischen Kaká und Forlán entschieden haben, aber Tatsache ist, dass die Mannschaft aus Madrid in eine der günstigsten Gruppen für die großen Vereine eingeteilt wurde. Er wird gegen Rom, ZSKA Moskau und Viktoria Pilsen antreten.

Eine Gruppe, in der theoretisch keiner der drei überhaupt weiße Menschen aushusten sollte. Der schwierigste Teil wird der Beginn des vorletzten Spieltages bei den Olympischen Spielen in Rom sein, als Madrid sogar das Finale auf mathematische Weise erreichen konnte, und die Reise nach Moskau, um im zweiten Spiel der Gruppe gegen CSKA zu spielen, in diesem Fall vor allem wegen der Atmosphäre, die mit den immer problematischen russischen Fans erlebt werden wird. Allerdings hat Madrid bereits einen Präzedenzfall in diesem Stadion, die Auslosung gegen ein, dass sie in der Runde der 16 der Champions League in 2011/2012, so dass Lopetegui wird hart arbeiten, so dass die Atmosphäre, die in den Tempel der CSKA wird nicht mehr als seine Spieler.

Wenn er in diesen beiden Spielen gut abschneidet, sieht es so aus, als wäre er der erste in der Gruppe und wird sicher gegen einen zweiten in der Runde der 16 des diesjährigen Turniers antreten. CSKA und besonders Viktoria Plzen werden keine Bedrohung für Lopeteguis große Mannschaft darstellen. Der tschechische Klub ist der amtierende Meister seiner Liga und hat sechs Siege in sechs Spielen in dieser Saison, aber in Europa ist es nicht mehr weit und die letzte Saison in der Europa League konnte nicht über die Runde der 16 hinausgehen, da er durch Sporting Lissabon ausgeschieden ist.

Trotz der theoretischen Leichtigkeit der Gruppe sollte sich Madrid nicht vom ersten Moment an entspannen und nachdenken. Man muss vor jedem Team an seinen Siegen arbeiten und noch mehr in einem Wettbewerb wie der Champions League, wo jeder sein Gesicht malen kann, wenn man zu selbstbewusst wird. Außerdem hat er nicht mehr Cristiano Ronaldo, einen Spieler, der Saison für Saison in seinem Lieblingswettbewerb Torschützenrekorde brach. Jetzt muss das Ziel geteilt werden. Aber die Wahrheit ist, dass die Gruppe, die für Real Madrid gespielt hat, zu Begeisterung und Optimismus einlädt. Es wird später in den Playoffs etwas anderes sein.

Betway: Zwei Millionen Kunden!

Mit 2 Millionen aktiven Kunden ist Betway eine der größten Glücksspielseiten der Welt.

Wenn Sie auf die Website von Betway gehen, ist sofort klar, dass Sie sich auf einer der größten Glücksspielseiten im Internet befinden. Sie können bei Betway jedes Spiel spielen, das Ihnen einfällt (und sogar viele, die Sie nicht kennen), einschließlich Wetten, Live-Wetten, Poker, zwei normale Casinos, Live-Dealer-Casino, Bingo und Wetten auf eSports.

Wir Kanadier sind bei Betway gut aufgehoben. Die Seite hat im Jahr 2015 kanadische Dollar zu ihrer Währungsauswahl hinzugefügt und jetzt können Sie alle Spiele in CAD spielen. Auch Bankmethoden sind für uns gut geeignet und beinhalten kanadaspezifische Methoden wie eCheck.

Bonus Codes: Keiner erforderlich

Betway bietet derzeit Bonusse für alle Spiele, die es anbietet. Die Angebote unterscheiden sich je nach Spiel, wie z.B. beim Poker erhalten Sie ein 200%-Match, beim Sportwetten erhalten Sie zusätzlich $30. Sie brauchen keinen Betway Bonus Code für den Bonus.

Betway Sport

Im Juli erhalten Sie eine 30€ Gratiswette von Betway. Sie erhalten die Wette, indem Sie mehr als $10 einzahlen.

Betway ist eine unserer beliebtesten Sportwettenseiten. Die Chancen stehen gut, die Sportauswahl (auch im Bereich Live-Wetten) ist gut für Kanadier geeignet und Sie erhalten Zugang zu umfassenden kostenlosen Statistiken, die so ziemlich jeden Sport auf der Welt abdecken.

Es handelt sich um eine von der unabhängigen Fairplay-Behörde eCogra zertifizierte Qualitätsseite. Es ist auch eine äußerst bequeme Seite, da Sie alle verschiedenen Glücksspiele mit nur einem Account spielen können.

Die Seite ist auch einfach zu bedienen. Das mag nach einer seltsamen Sache klingen, über die man sich freuen kann, aber wenn es nur ein oder zwei Klicks braucht, um aus einer Auswahl von Zehntausenden das passende zu finden, lernt man es wirklich zu schätzen.

So erhalten Sie Betway Gratiswette:

  • Bei Betway registrieren
  • Machen Sie eine Einzahlung von $10 bis $30 innerhalb von 7 Tagen nach der Registrierung.
  • Machen Sie die Einzahlung mit Ihrer Visa oder Mastercard (nicht alle Einzahlungsmethoden werden von der Aktion unterstützt!)
  • Platzieren Sie eine Wette bis zum Wert Ihrer Einzahlung. Die Wetten müssen mindestens die folgenden Quoten haben:
  • Einzelwetten: Quoten von 1,75 und mehr
  • Jeder-Weg-Wetten: Der Platzteil der Wette muss mit einer Quote von 1,40 oder mehr platziert werden.
  • Systemwetten: Jede Auswahl muss mit einer Quote von 1,40 oder mehr platziert werden.
    Dadurch wird die Wette aktiviert und Ihrem Sportkonto sofort gutgeschrieben.

Sie können die Gratiswette spielen, wie Sie wollen. Sie können alles auf eine einzelne Wette setzen, auf mehrere Wetten verteilen oder sogar auf eSports wetten – was immer Sie wollen.